Angewandte Statistik: Methodensammlung mit R by Jürgen Hedderich, Lothar Sachs

By Jürgen Hedderich, Lothar Sachs

Das Standardwerk für statistische Methoden in den Biowissenschaften und der Medizin. Der "Hedderich/Sachs" erläutert statistische Ansätze und gibt dem Anwender anschaulich und zugleich praxisnah alle notwendigen Methoden an die Hand, um Daten zu gewinnen, zu analysieren und zu beurteilen. Neben Hinweisen und Empfehlungen zur Planung und Auswertung von Studiendaten ermöglichen zahlreiche Beispiele und Querverweise sowie ein umfangreiches Sach- und Literaturverzeichnis einen breit gefächerten Zugang zur Statistik. Entscheidungsdiagramme sowie zusätzliche Verzeichnisse der Übersichten, Abbildungen und Tabellen erleichtern die Orientierung bei der Auswahl und Anwendung statistischer Verfahren. Neben einer schlanken Einführung in das Statistikprogramm R, enthält das Buch für viele Beispiele die entsprechenden Programm-Codes, welche schnell Rechnungen zur Kontrolle sowie mit eigenen Daten ermöglichen. Insbesondere für die 15. Auflage wurde das Buch umfassend bearbeitet. Es enthält zahlreiche Präzisierungen, neu aufgenommene Ansätze mit Beispielen sowie weiterführende Ergänzungen.

Show description

Read Online or Download Angewandte Statistik: Methodensammlung mit R PDF

Best biostatistics books

Basic Pharmacokinetics and Pharmacodynamics: An Integrated Textbook and Computer Simulations

Up-to-date with new chapters and themes, this booklet presents a finished description of all crucial subject matters in modern pharmacokinetics and pharmacodynamics. It additionally good points interactive desktop simulations for college kids to scan and realize PK/PD types in motion. •    Presents the necessities of pharmacokinetics and pharmacodynamics in a transparent and revolutionary manner•    Helps scholars larger take pleasure in very important ideas and achieve a better realizing of the mechanism of motion of substances through reinforcing sensible purposes in either the booklet and the pc modules•    Features interactive computing device simulations, on hand on-line via a better half site at: http://www.

Clinical Prediction Models: A Practical Approach to Development, Validation, and Updating

This e-book offers perception and sensible illustrations on how glossy statistical thoughts and regression tools should be utilized in scientific prediction difficulties, together with diagnostic and prognostic results. Many advances were made in statistical methods in the direction of consequence prediction, yet those options are insufficiently utilized in scientific learn.

A Concise Guide to Statistics

The textual content offers a concise creation into primary ideas in statistics. bankruptcy 1: brief exposition of chance thought, utilizing commonly used examples. bankruptcy 2: Estimation in concept and perform, utilizing biologically inspired examples. Maximum-likelihood estimation in lined, together with Fisher info and gear computations.

Permutation Tests in Shape Analysis

Statistical form research is a geometric research from a collection of shapes during which records are measured to explain geometrical houses from comparable shapes or assorted teams, for example, the variation among female and male Gorilla cranium shapes, basic and pathological bone shapes, and so on. a number of the very important points of form research are to acquire a degree of distance among shapes, to estimate ordinary shapes from a (possibly random) pattern and to estimate form variability in a sample[1].

Extra info for Angewandte Statistik: Methodensammlung mit R

Sample text

888 Graphikfunktionen (low-level) in R . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 889 Argumente in den Graphikfunktionen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1 Definition und Aufgaben der Statistik Statistik ist die Lehre von der Variabilität / Streuung in den Beobachtungen. Statistik ist die Kunst, Daten zu gewinnen, darzustellen, zu analysieren und zu interpretieren, um zu neuem Wissen zu gelangen. Jeder von uns hat es erlebt, dass er wie der eingebildete Kranke und der eingebildete Gesunde echte Zusammenhänge oder echte Unterschiede nicht erkennt bzw.

844 Therapie des Ovarial-Karzinoms (Beispiel) . . . . . . . . . . . . . . . . . 12 Zeichen in der Syntax von R . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 866 Datentypen in R . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 869 Objekttypen in R . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 869 Ablaufsteuerung und Funktionen in R . . . . . . . . . . . . . . . . . .

724 Übereinstimmung in mehrfachen Beurteilungen (Schema) . . . . . . . . . . . 732 Prüfung des Korrelationskoeffizienten = 0 . . . . . . . . . . . . . . . . . 738 Fisher-Transformation zum Korrelationskoeffizienten . . . . . . . . . . . . . 740 Fisher-Transformation der Werte z˙ zum Korrelationskoeffizienten r . . . . . . . 741 Stichprobenumfänge zur Schätzung des Korrelationskoeffizienten . . . . . . . . 743 Schranken für die Rangkorrelationskoeffizienten nach Spearman und Kendall .

Download PDF sample

Rated 4.59 of 5 – based on 30 votes